EVENTS
30.06.2018 | 15. Jazz für Ohr und Gaumen | Bonn-Muffendorf
[pic]
Astatine singt Ellington

Ein beschwingter Sommerabend, großartige Musiker und pfiffige Speisen erwarten Sie am 30. Juni, wenn Familie Leistikow abermals Haus und Hof für ein weiteres Konzert der Reihe "Jazz für Ohr & Gaumen" öffnet. Diesmal betritt Ana-Maria (aka Astatine) wieder selbst die Bühne und widmet ihr Sommerkonzert mit Duke Ellington einer weiteren der großen Jazz-Legenden. Dabei darf sie sich auf hochkarätige unterstützung freuen, denn mit Markus Schinkel am Klavier, Martin Gjakonovski am Kontrabass, Vlad Vashchenko an der Gitarre, Thomas Heck am Saxofon und Roland Höppner am Schlagzeug hat sie einige der profiliertesten Jazz-Musiker der Region an ihrer Seite.

Passend zu Ellington's zweiten großen Leidenschaft, serviert Hausherr
Boris, inspiriert von dessen Leben und Musik, abermals raffinierte kleine Gerichte, die den Duke sicher wohl gemundet hätten.

Einlass 18:30 h | Beginn 19:30 h | Ticketpreis 20 EUR (Essen nach Tageskarte) Adresse: Muffendorfer Hauptstr. 47a, 53177 Bonn

17.08.2018 | LER.CHE @ Stadtgarten Bonn | Am Alten Zoll
[pic]
Special Guest: Nicolas Simion (Sieger des WDR Preises für Improvisation in 2015)

Eine mystische Verschmelzung von Weltmusik und modernem Jazz

Astatine hat mit einer Mischung aus den Perlen ihrer Herkunft und beliebten Musikelementen in ihren Liedern etwas Neues und Eigenes erschaffen: Moderner rumänischer Jazz in einer
Variation aus eigenen Kompositionen und sorgfältig ausgewählten Folkmelodien, über Balkangroove bis zu Stücken fast völlig freier Improvisationen.
Ein Quartett aus internationalen Spitzenmusikern, mit Astatine als stimmlichem Ausdruck der rumänischen Seele.

Open Air Veranstaltung. Der Eintritt ist frei.
18.08.2018 | 16. Jazz für Ohr und Gaumen | Bonn-Muffendorf
[pic]
Special Guest: YASSMO'

Unter dem Motto „the soul of jazz“ trifft der Soulsänger und Keyboarder Yassmo‘auf den italienischen Avantgarde Jazzdrummer Antonio Fusco, um gemeinsam den Soul im Jazz zu ergründen.

Fusco, der am Konservatorium Giuseppe Verdi in Mailand absolvierte, ist heute schon ein international gefragter Jazzdrumer und wurde bereits zu diesem Zeitpunkt von den Zeitschriften MUSIKATENEO-Magazin, BATTERIA E PERCUSSIONI, SENZA BARCODE und JAZZIT-Magazin interviewt und als italienische Avantgarde gefeiert.

Einlass 18:30 h | Beginn 19:30 h | Ticketpreis 15 EUR (Essen nach Tageskarte) Adresse: Muffendorfer Hauptstr. 47a, 53177 Bonn
03.11.2018 | 17. Jazz für Ohr und Gaumen | Bonn-Muffendorf
[pic]
Deutschlands erfolgreichstes Blues Duo

Von ihren inzwischen 21 nationalen und internationalen Preisen erhielten Georg
Schroeter und Marc Breitfelder den bisher größten und wichtigsten im Jahr 2011 in den U.S.A.

In Memphis/Tennessee erspielten sie sich bei dem bedeutendsten Blues-
Wettbewerb der Welt, der „International Blues Challenge“, den 1.Platz in der
Kategorie Solo/Duo.

Das ist bis heute keinen anderen Europäern gelungen.

Einlass 18:30 h | Beginn 19:30 h | Ticketpreis 20 EUR (Essen nach Tageskarte) Adresse: Muffendorfer Hauptstr. 47a, 53177 Bonn
15.12.2018 | 18. Jazz für Ohr und Gaumen | Bonn-Muffendorf
[pic]
Rumänischen Jazz im Fachwerkhaus!

LER.CHE spielt rumänische Folklore in zeitgenössischem Gewand bei JAZZ FÜR OHR UND GAUMEN. Wie der Name schon hinweist, ist dieses Event einmalig: musikalisch, kulturell und kulinarisch.

Einlass 18:30 h | Beginn 19:30 h | Ticketpreis 15 EUR (Essen nach Tageskarte) Adresse: Muffendorfer Hauptstr. 47a, 53177 Bonn