ARCHIV
03.11.2018 | 17. Jazz für Ohr und Gaumen | Bonn-Muffendorf
[pic]
Deutschlands erfolgreichstes Blues Duo

Von ihren inzwischen 21 nationalen und internationalen Preisen erhielten Georg Schroeter und Marc Breitfelder den bisher größten und wichtigsten im Jahr 2011 in den U.S.A.

In Memphis/Tennessee erspielten sie sich bei dem bedeutendsten Blues-
Wettbewerb der Welt, der „International Blues Challenge“, den 1.Platz in der Kategorie Solo/Duo.

Das ist bis heute keinen anderen Europäern gelungen.

Einlass 18:30 h | Beginn 19:30 h | Ticketpreis 20 EUR (Essen nach Tageskarte) Adresse: Muffendorfer Hauptstr. 47a, 53177 Bonn
Limitierte Plätze, bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
28.09.2018 | Astatine & Band | Kleine Beethovenhalle Bonn
[pic]
Let there be Vintage Jazz!
Nach den großen Erfolg mit den Tribut Konzerten, präsentiert Astatine nun Ihre Heilige Dreifaltigkeit in Jazz, schönste Lieder von Cole Porter, George Gershwin und Duke Ellington.
Ihre Gesang, die hochkarätige Musiker an Ihrer Seite und die wunderschöne Kulisse der Historischen Saal in Muffendorf werden Ihnen unwesentliche Momente schenken!

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Tickets: 15€ p.P. | Kleine Beethovenhalle
15.09.2018 | Jazz Concert @Falconeri | Bonn-Zentrum
[pic]
Der Store FALCONERI feiert Beethovenfest mit Vintage Jazz & Swing.
Die Gäste erhalten einen ersten Einblick in die neue Kollektion, während Astatine & Vlad die besten Songs ihres Repertoires präsentieren.

14:00 - 19:00 Uhr | Freier Eintritt | Über Falconeri | Ort
02.09.2018 | Astatine & Band @Muffenale | Bonn-Muffendorf
[pic]
Diesem Sonntag feiert Muffendorf richtig!! Unser traditionsreiches
Straßenfest wird 30. Was einst als Kunstveranstaltung ortsansässiger Galerien begann, hat sich mittlerweile zu einer über weit über die Grenzen Bonns hinaus bekannten Marktveranstaltung gemausert.
Zusammen mit sehr talentierten Musiker, besinge ich die Gäste ab 15:30 Uhr mit
raffiniertem Jazz & Swing der 30-40er Jahre. Ein Tribut gewidmet den Großen des Jazz: Cole Porter, George Gershwin und Duke Ellington.
Ein besuch Wert, denn nicht nur die Musik ist raffiniert, sondern auch die venezianische Gerichte kreiert von Chef Leistikoch. Wir sehen uns am Sonntag, oder?!..

15:30 - 16:30 und 17:30 - 18:30 | Muffendorfer Hauptstr. 47a | Eintritt Frei
18.08.2018 | 16. Jazz für Ohr und Gaumen | Bonn-Muffendorf
[pic]
Special Guest: YASSMO'

In seinem aktuellen Programm "THE PHONK EXPERIENCE" stellt der Soulsänger und Keyboarder YASSMO'- bekannt für deutschsprachigen funk & soul - einen gelungenen Mix verschiedener Albentitel vor und präsentiert erste Auszüge aus dem bevorstehenden englischsprachigen Album "HOW DEEP IS THE PHONK".

Unterstützt wird er dabei von einem erstklassigen Lineup um den englischen Bassisten und Produzenten Emanuel Stanley, den Drummer Christoph Krieger, den Saxophonisten und EWI-Spieler Danh Thai sowie den Bonner Gitarristen Igor Lazarev.

Ein Happening für alle Freunde des soul & funk und die, die es noch werden wollen.

Einlass 18:30 h | Beginn 19:30 h | Ticketpreis 15 EUR (Essen nach Tageskarte) Adresse: Muffendorfer Hauptstr. 47a, 53177 Bonn
17.08.2018 | LER.CHE @ Stadtgarten Bonn | Am Alten Zoll
[pic]
Special Guest: Nicolas Simion (Sieger des WDR Preises für Improvisation in 2015)

Eine mystische Verschmelzung von Weltmusik und modernem Jazz

Astatine hat mit einer Mischung aus den Perlen ihrer Herkunft und beliebten Musikelementen in ihren Liedern etwas Neues und Eigenes erschaffen: Moderner rumänischer Jazz in einer Variation aus eigenen Kompositionen und sorgfältig ausgewählten Folkmelodien, über Balkangroove bis zu Stücken fast völlig freier Improvisationen.
Ein Quartett aus internationalen Spitzenmusikern, mit Astatine als stimmlichem Ausdruck der rumänischen Seele.

Open Air Veranstaltung. Der Eintritt ist frei.
11.08.2018 | Vlad Vashchenko Trio feat. Astatine | Stadtmusik Bonn
[pic]
Was kommt dabei heraus, wenn ein russischer Gitarrist ein Countrystück komponiert? Ein "Eastern"      Südkurier und Schwäbische Zeitung
                                                                
Vlad Vashchenko hat aus seinen selbstkomponierten Lieblingsstücken gewählt. Manche Kompositionen sind über 30 Jahre alt, manche sind ganz frisch. 
Astatine hat zu einigen Kompositionen von Vlad, Texte beigetragen und dabei neue Klangbilder geschaffen. Hinzu kommen ein grooviger Basspuls von Volker Heinze und die schon sprichwörtliche Eleganz des Schlagzeugers Claus Schulte, welche das gesamte Klangbild des Quartetts homogen abrunden.
Bittersweet – so schmiegen sich die vielfältigen Klänge sensitiver Balladen, Country Songs, Blues und Latin ein.

14:00 - 15:00 Uhr | Marktplatz Bonn | Open Air, Eintritt frei | Gesponsert von Jazzbäckerei
30.06.2018 | 15. Jazz für Ohr und Gaumen | Bonn-Muffendorf
[pic]
Astatine singt Ellington

Ein beschwingter Sommerabend, großartige Musiker und pfiffige Speisen erwarten Sie am 30. Juni, wenn Familie Leistikow abermals Haus und Hof für ein weiteres Konzert der Reihe "Jazz für Ohr & Gaumen" öffnet. Diesmal betritt Ana-Maria (aka Astatine) wieder selbst die Bühne und widmet ihr Sommerkonzert mit Duke Ellington einer weiteren der großen Jazz-Legenden. Dabei darf sie sich auf hochkarätige unterstützung freuen, denn mit Markus Schinkel am Klavier, Martin Gjakonovski am Kontrabass, Vlad Vashchenko an der Gitarre, Thomas Heck am Saxofon und Roland Höppner am Schlagzeug hat sie einige der profiliertesten Jazz-Musiker der Region an ihrer Seite.

Passend zu Ellington's zweiten großen Leidenschaft, serviert Hausherr
Boris, inspiriert von dessen Leben und Musik, abermals raffinierte kleine Gerichte, die den Duke sicher wohl gemundet hätten.

Einlass 18:30 h | Beginn 19:30 h | Ticketpreis 20 EUR (Essen nach Tageskarte) Adresse: Muffendorfer Hauptstr. 47a, 53177 Bonn

16.06.2018 | Astatine & Vlad bei Ars Fontana 2018 | Unkel
[pic]
Vintage Jazz in Unkeler Gassen

Wir machen dieses Jahr bei dem Straßenmusik Festival im Unkel mit. Absolut empfehlenswert!

Ars Fontana ist einen Festival der besonderen Art. Einen ganzen Sommersamstag lang wird in der Unkeler Altstadt Musik gemacht. Auf zwei Bühnen treten sechs Stunden lang Bands, Chöre und Solisten auf. Das Programm reicht von Rock über Jazz bis zur Volksmusik. Alles umsonst und draußen. Die Musiker freuen sich über
Spenden. Für Speisen und Getränke ist natürlich auch gesorgt.

Unser Konzert beginnt um 16:00 Uhr!
02.06.2018 | Astatine & Band bei 7MM | Hotel Maritim, Königswinter
Vintage Jazz bei 7 Mountains Music Festival

Zusammen mit Ihren hochkarätigen Musikern präsentiert Sie Euch Ihre persönliche Heilige Dreifaltigkeit! Lieblingsmelodien aus Cole Porter's, George Gershwin's und Duke Ellington's Repertoire. Wie gewohnt, zeitlos und raffiniert..

Vlad Vashchenko - Gitarre
Martin Gjakonovski - Kontrabass
Thomas Heck - Saxofon
Roland Höppner -  Schlagzeug

20:00 - 24:00 Uhr | Tickets: www.7mmn.de

06.05.2018 | LER.CHE | Klavierhaus Klavins Bonn
Eine mystische Verschmelzung von Weltmusik und modernem Jazz

Astatine hat mit einer Mischung aus den Perlen ihrer Herkunft und beliebten Musikelementen in ihren Liedern etwas Neues und Eigenes erschaffen: Moderner rumänischer Jazz in einer Variation aus eigenen Kompositionen und sorgfältig ausgewählten Folkmelodien, über Balkangroove bis zu Stücken fast völlig freier Improvisationen.

Ein Quartett aus internationalen Spitzenmusikern, mit Astatine als stimmlichem Ausdruck der rumänischen Seele, Norman Peplow am Klavier, Martin Gjakonovski am Kontrabass und Antonio Fusco am Schlagzeug.

Sonntag, 06.05.2018 | 19:00 h | Eintritt 15 EUR p.P - erm. 12 EUR p.P - unter 16 frei | Über die Lokation

28.04.2018 | 14. Jazz für Ohr und Gaumen | Bonn-Muffendorf
Special Guest: Jürgen Dietz & friends

Das Quartett spielt melodischen Jazz mit Latin- und Funk-Einflüssen. Sie präsentieren Kompositionen von Keith Jarrett, Jan Garbarek, Pat Metheny, Michael Brecker sowie Standards und Eigenkompositionen in aufwendigen Arrangements.

Neben dem Bandleader am Tenorsaxophon besteht das Quartett aus folgenden herausragenden Musikern:

Igor Lazarev - Gitarre
Christian Kussmann - 5- und 6-saitiger Bass
Claus Schulte - Schlagzeug

Freuen Sie sich auf ein Musikevent der Extraklasse.

Einlass 18:30 h | Beginn 19:30 h | Ticketpreis 15 EUR (Essen nach Tageskarte) Adresse: Muffendorfer Hauptstr. 47a, 53177 Bonn
24.03.2018 | Vintage Jazz im Sonja'zz | Bonn
[pic]
Astatine singt Jazz Evergreens in der Jazz Kneipe Sonja's

Ich präsentiere Euch meine persönliche Heilige Dreifaltigkeit!

Begleitet von Vlad Vashchenko an der Gitarre und Thomas Heck am Saxofon, werde ich einige meiner Lieblingsmelodien aus Cole Porter's, George Gershwin's und Duke Ellington's Repertoire singen. Wie gewohnt, zeitlos und raffiniert..

Samstag, 24.03.2018 | Von 16:00 h - 18:00 h | Eintritt frei | Über die Lokation
17.03.2018 | 13. Jazz für Ohr und Gaumen | Bonn-Muffendorf
[pic]
Afro-kubanische Impressionen mit Mirta Junco und Norman Peplow

In den Liedern des Duos vereinen sich sanfte Melancholie und kubanische Heiterkeit. Lateinamerikanische und afro-kubanische Musik (Bolero, Son, Danzón usw.) verschmilzt mit Jazz und Kammermusik, Eigenkompositionen treffen auf vergessenes Liedgut der lateinamerikanischen Musikkultur. Gesungen wird auf Spanisch, Portugiesisch und Englisch.

Mirta Junco ist ein Local Ambassador für Musik. Die Sängerin schenkt ihrer Heimat Kuba mit ihrer warmen und tiefgründigen Stimme bei jedem Konzert ein Stück Seele. Und Norman Peplow offenbart am Klavier seine Liebe und langjährige Erfahrung mit afro-kubanischer Musik und Jazz. Dieses Projekt ist anders und eigen und von wohltuender Schönheit.

Einlass 18:30 h | Beginn 19:30 h | Ticketpreis 15 EUR (Essen nach Tageskarte) Adresse: Muffendorfer Hauptstr. 47a, 53177 Bonn
20.01.2018 | 12. Jazz für Ohr und Gaumen | Bonn
[pic]
Terminverschiebung! Astatine präsentiert Bukarest Bohème

Abermals wird Astatine zusammen mit Ihrem Ensemble "Bukarest Boheme" rumänische Volksweisen, winterliche Zigeunerlieder und lebhaften Gypsy Swing zum Besten geben und dabei neue Stücke aus ihrem Repertoire präsentieren.

Aus organisatorischen Gründen wurde das 12. Hauskonzert vom Freitag, den 15. Dezember 2017 auf Samstag, den 20. Januar 2018 verschoben. Es tut uns sehr Leid, diese kurzfristige Änderung machen zu müssen und wir hoffen, Euch alle in 2018 wieder zu sehen!

Einlass 18:45 h | Beginn 19:30 h | Ticketpreis 15 EUR p. P.
(Essen nach Tageskarte)
Die Plätze sind limitiert, wir bitten um vorzeitige Reservierung.
20.10.2017 | 11. Jazz für Ohr und Gaumen | Bonn-Muffendorf
[pic]
Special Guests: MARION & SOBO

Das Bonner Duo MARION & SOBO nimmt euch mit auf eine musikalisch-sinnliche Reise durch Raum und Zeit. Der Gitarrist Alexander Sobocinski (Polen) und die Sängerin Marion Lenfant-Preus (Frankreich/USA) schöpfen aus ihren internationalen Wurzeln sowie reichhaltigen Reiseerfahrungen und zeigen sowohl musikalisch als auch sprachlich, dass sie Bürger Europas und der Welt sind.

Migrateurs, das neue Album von MARION & SOBO, vereint Jazz & Weltmusik mit französischsprachigen Texten. Mit Swing, Jazz, Bossa Nova, Klängen aus Afrika und vom Balkan sowie Bearbeitungen von traditionellen Chansons zeigen MARION & SOBO nun mit dem neuen Album „Migrateurs“, wie international französische Musik sein kann.

Einlass 18:30 h | Beginn 19:30 h | Ticketpreis 15 EUR (Essen nach Tageskarte) Adresse: Muffendorfer Hauptstr. 47a, 53177 Bonn
06.10.2017 | Harmonie | Bonn
[pic]
Jazz Balkanaise mit Bukarest Bohème

"Heiß und schwermütig zugleich..." (Ebba Hagenberg-Miliu, General Anzeiger Bonn)

Lassen Sie sich von Astatine in die überschwängliche Welt des Bukarest der 30er Jahre entführen. Lebhafte Zigeuner Melodien, bezaubernde Tangos, Balladen und rumänische Volksweisen verwandeln sich in modernen Arrangements mit Astatine's frechem Stimmstil zu einer betörenden Mischung, der man sich kaum zu entziehen vermag.

Zu der fesselnden Stimme gesellen sich das rasende Fiedeln von Geiger Pal Szomora, die präzisen Gitarrenharmonien von Benjamin Clement und der souveräne Klang des Bassisten Vilmos Csikòs. Gemeinsam mit diesen renommierten Musiker aus der Manouche Szene Belgiens erweckt Astatine die mysteriöse und ausdrucksstarke Musik des Balkans zu quirligem Leben stets gepaart mit dem Herzensbedürfnis, diese einem neuen Publikum näher zu bringen.

Astatine's special Guest ist Aurel Budişteanu, einer der berühmtesten Akkordeonisten Rumäniens.

Einlass 19:00 h | Beginn 20:00 h | Ticketpreis 20 EUR p.P. | Harmonie
01.10.2017 | Astatine & Band @CityHerbst | Grevenbroich
[pic]
Vintage Jazz in the City

Das Grevenbroicher CityHerbst am letzten September-Wochenende (30.09. und 01.10.) verspricht ein Event der Superlative zu werden mit einem dichtes Programm und viele Teilnehmer.

Astatine wird ebenfalls dabei sein, diesmal begleitet von Vlad Vashchenko an der Gitarre und Thomas Heck am Saxofon. Gemeinsam werden Sie die Besucher mit einigen der schönsten Jazz-Songs aller Zeiten unterhalten. Merke Dir das Datum!

Sonntag, 01.10.2017 | Von 13:00 h - 18:00 h | Eintritt frei | Über CityHerbst
17.09.2017 | Godesberger Stadtfest | Bonn
[pic]
Astatine & Vlad beim Stadtfest

Unter dem Motto „Shoppen, Staunen, Schlemmen“ erwartet die Besucher des Stadtfestes in der gesamten Innenstadt  ein umfangreiches kulinarisches und kulturelles Programm mit zahlreichen Ausstellern aus Kunst und Gewerbe – und dies an drei Tagen.

Astatine & Vlad Vaschenko werden ebenfallsdabei sein und freuen sich darauf, Euch dort zu treffen.

Zwischen 13:00 h - 16:00 h | Eintritt frei
07.09.2017 | Ella ist 100! | Jazzbäckerei Bonn
[pic]

Tributkonzert Ella Fitzgerald

Im April wäre Ella Fitzgerald 100 Jahre alt geworden. Ich schätze sie als musikalisches Vorbild und widme ihr das Konzert an diesem Donnerstag. Begleitet von Vlad Vashchenko an der Gitarre und Thomas Heck am Saxofon, werde ich für Sie einige ihrer Lieblingsmelodien aus Cole Porter's und George Gershwin's Repertoire singen. Zeitlos und raffiniert

Beginn 20:30 h | Eintritt frei | Jazzbäckerei


03.09.2017 | 29. Muffenale | Bonn-Muffendorf
[pic]

Jazz für Ohr und Gaumen @ Muffenale 2017

Am ersten Sonntag im September locken zum 29. Mal ein bunter Markt und vielfältige Veranstaltungen ins malerische Muffendorf. Denn getreu dem Motto „Kunst & Kulinarisches“ präsentiert sich die Muffenale als farbenfroher Markt handgefertigter Waren, kreativer Kleinkunst und kulinarischer Spezialitäten.

Jazz für Ohr und Gaumen ist auch zum zweiten Mal mit Live-Musik und feine Speisen mit dabei. Besuchen Sie uns am 3. September und lassen Sie uns das Leben feiern!

Beginn 13:00 h | Muffendorfer Hauptstr. Nr. 47 | Eintritt frei


25.08.2017 | 10. Jazz für Ohr und Gaumen | Bonn
Astatine präsentiert Hauskonzert Nr. 10

Special Guest: Pangea Ultima

Der Name des Projektes geht auf den Superkontinent zurück, der möglicherweise in einigen Millionen Jahren entstehen wird: In diesem werden alle heutigen Kontinente zu einer Einheit verschmelzen und alle territorialen Grenzen überwunden sein. Wenn es in dieser fernen Zukunft die Menschheit noch geben sollte, wäre die Musik dieser Band der Soundtrack dazu!
Die Musik des Projektes bedient sich der Sprache des Jazz, um diese überwindung der kulturellen Grenzen hörbar zu machen. Durch die Verarbeitung authentischer afrikanischer Grooves, westlicher Harmonik, indischer Soundästhetik und lateinamerikanischen Temperaments verbindet sich der Sound der internationalen Band zu einer allumfassenden, grooveorientierten Weltmusik.
Mehr Info später…

Einlass 18:45 h | Beginn 19:30 h | Ticketpreis 15 EUR p. P.
(Essen nach Tageskarte)
Die Plätze sind limitiert, wir bitten um vorzeitige Reservierung.
30.06.2017 | 9. Jazz für Ohr und Gaumen | Bonn
[pic]
Astatine singt Gershwin - Hauskonzert Nr. 9

Nach Ihrer wunderbaren Hommage an Cole Porter, widmet Astatine das 9. Hauskonzert einem weiteren großen Jazz Komponisten. Diesmal wird sie die Lieder von George Gershwin singen und zusammen mit Ihren hochkarätigen Musikern wieder Geschichte schreiben.

Einlass 18:45 h | Beginn 19:30 h | Ticketpreis 15 EUR p. P.
(Essen nach Tageskarte)
Die Plätze sind limitiert, wir bitten um vorzeitige Reservierung.
27.05.2017 | Fabrik 45 | Bonn
[pic]
Ein Abend mit Freunde - Astatine feat. Marion & Sobo

Dies wird ein ganz besonderer Abend, versprochen! Zum ersten Mal begleitet Astatine die talentierten Marion & Sobo auf ihrer musikalischen Reise. Die bekannten Musiker Gregor Salz (Gitarre), Thomas Heck (Saxofon) und Stefan Rey (Kontrabass) komplettieren diese erstklassige Besetzung. Zusammen werden sie Swing und lebhafte Zigeuner Lieder aus den Balkan spielen.
Mehr über Fabrik 45…
29.04.2017 | jazzahead! | Bremen
[pic]
Astatine@jazzahead! 2017

Astatine nimmt zum ersten Mal teil an der weltberühmte Jazz Messe in Bremen. Die jazzahead! stellt als einzige Messe weltweit den Jazz in den Mittelpunkt des Geschehens. Daher genießt die jazzahead! dieses Alleinstellungsmerkmal und somit das große internationale Interesse als Aussteller oder Fachteilnehmer an der jazzahead! teilzunehmen.
Mehr Info hier…

Halle 6, Standnummer 6C23
28.04.2017 | 8. Jazz für Ohr und Gaumen | Bonn
Astatine präsentiert Hauskonzert Nr. 8

Special Guest: NS3 - New Simplicity Trio

Das New Simplicity Trio (NST) ist das neue Projekt des italienischen Schlagzeugers Antonio Fusco, entstanden aus einer langjährigen und intensiven Zusammenarbeit mit dem britischen Pianisten und Komponisten Bruno Heinen. Komplettiert wird das Trio wird durch den herausragenden dänischen Kontrabassisten Henrik Jensen. Groove, Melodie sowie zeitgenössische Klänge sind die drei wichtigsten Grundpfeiler der musikalischen Vision des Trios.
03.03.2017 | 7. Jazz für Ohr und Gaumen | Bonn

Astatine präsentiert Hauskonzert Nr. 7

Special Guest: meoneo

Für einen beschwingten Jahreseinstieg sorgen diesmal „meoneo“ voice & guitar. Im Duo präsentieren die musikalischen Weltenbummler Claudia Huismann und Werner Krotz-Vogel aus Bonn Werke aus eigener Feder und groovige Jazz- und Popklänge.

"meoneo" hat in mehr als 10 Jahren internationaler Bühnenerfahrung einen ganz eigenen Stil entwickelt, der einen einlädt sich zurückzulehnen und zu genießen. Die aktuelle CD trägt den Titel „spring“.